Diese Website verwendet Cookies zur Anmeldung, Navigation und für andere Funktionen. Wenn Sie unsere Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies in Ihrem Browser gespeichert werden. Aktivieren Sie JavaScript, um die Speicherung von Cookies auszuschalten. | Angaben zum Datenschutz
Springen zu: Navigation | Inhalt

Inhalt

DCW | Deutsch-Chinesisches Industrietreffen, Fokus: Coating Industry

Deutsch-Chinesisches Industrietreffen, Fokus: Coating Industry
德中工业合作对接会 | 涂料行业

Die Beschichtungsindustrie (Coating Industry) in China befindet sich im stetigen Wachstum. So betrug die jährliche Wachstumsrate zum Beispiel im April 2012 11,2 Prozent. Im internationalen Vergleich rangiert dieser wachsende Industriezweig gemessen an Produktion und Verbrauch mittlerweile an erster Stelle.

Derzeit erlebt die Beschichtungsindustrie eine Phase der technischen Modernisierung und Konsolidierung, um den steigenden Ansprüchen an Nachhaltigkeit und Qualität zu genügen. Durch den hohen Einsatz von technologisch anspruchsvollen wie auch nachhaltigen Spezialchemikalien weist die Beschichtungsindustrie für die deutschen Unternehmen ein besonderes Wachstumspotenzial auf.

Der chinesische Verband für Beschichtungsindustrie, die „China National Coating Industry Association“ (CNCIA), besuchte am 8. März 2013 mit ca. 35 Mitgliedsunternehmen die Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung e.V. in Köln. Nach einer Begrüßung und einer kurzen Einführung in die Thematik durch Herrn Rainer Gehnen, Geschäftsführer der DCW e.V., sprach das Grußwort Herr Daniel Gottschald, Geschäftsführer der Chemie-Cluster Bayern GmbH.

Herr Stephan Spiegelhauer, Manager Global Competence Center Paint der LANXESS Deutschland GmbH, erläuterte darauffolgend die Wichtigkeit der Pigmente von Eisenoxiden (Iron Oxide Pigments). Er stellte anschaulich die verschiedenen Anwendungsgebiete der Pigmente von Eisenoxiden dar, zum Beispiel bei der Färbung und der technischen Anwendung. Ein weiterer wichtiger Punkt seines Vortrags war die Darstellung wirtschaftlicher Herstellungsverfahren für rote Pigmente der Eisenoxide.

Anschließend hat sich Herr Yang Yuande als Generalsekretär der CNCIA – China National Coating Industry Association vorgestellt. Die Thematik seines Vortrags umfasste die Analyse der Entwicklungssituation der chinesischen Beschichtungsindustrie. Er schilderte sehr anschaulich die Entwicklung der Exporte und Importe in der Beschichtungsindustrie im letzten Jahr und stellte Prognosen für 2013 auf.

Nach den sehr interessanten Vorträgen hatten die Teilnehmer der Veranstaltung die Möglichkeit sich beim Match-Making auszutauschen. Von sehr vielen wurde diese Möglichkeit auch genutzt.

Julia Jankowski



Wir danken für die Unterstützung:

Global Switch Homepage Rödl & Partner Homepage SNB Law Homepage

  • Eine Delegation des CCPIT-Subcouncil Jiangxi besuchte am 4. April 2019 den DCW-Fachsprecher für Umwelttechnologien Bruno Rudnik.

    10.04.2019  
  • Aktuelle Nachrichten ab dem 15. April: Scannen Sie den QR-Code und folgen Sie der DCW auf WeChat!

    10.04.2019  
  • DCW participates at Hannover Messe with a Joint Booth, Hall 27, Stand F24. Join the EU-China Economic Cooperation Seminar (EUCEC) on 4 April in Hall 27!

    01.04.2019  
  • Die Europäische Kommission hat eine öffentliche Konsultation zu Schutz und Durchsetzung von geistigen Eigentumsrechten in Nicht-EU-Staaten gestartet.

    20.03.2019  
  • Handelsminister der Provinz Zhejiang, Wang Jian, und weitere Vertreter stellten auf der „Standortpräsentation Zhejiang“ die Investitionsvorteile verschiedener Entwicklungszonen in der Provinz vor.

    15.03.2019  

Auf LinkedIn folgen   Auf Facebook folgen

QR-Code
Code scannen und auf WeChat folgen

Ihre Ansprechpartnerin:

Silke Besser Silke Besser
Geschäftsführerin DCW e.V.
silke.besser@dcw-ev.de

 


© 2006–2019 Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung e.V. All rights reserved.

Nach oben springen