Diese Website verwendet Cookies zur Anmeldung, Navigation und für andere Funktionen. Wenn Sie unsere Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies in Ihrem Browser gespeichert werden. Aktivieren Sie JavaScript, um die Speicherung von Cookies auszuschalten. | Angaben zum Datenschutz
Springen zu: Navigation | Inhalt

Inhalt

DCW | China-Rede 2013

Axel C. Heitmann
Axel C. Heitmann, LANXESS AG

Am 11. Juni 2013 fand im Industrie-Club Düsseldorf die von der DCW und dem Industrie-Club Düsseldorf veranstaltete China-Rede 2013 statt. In diesem Jahr konnte Herr Axel C. Heitmann, Vorstandsvorsitzender der LANXESS AG, als Referent gewonnen werden. In seinem Vortrag lobte er die technischen Fortschritte und Innovationen in China und sah in der Kooperation und im Austausch mit dem Reich der Mitte große Chancen für Deutschland, um im internationalen Wettbewerb zu bestehen.

Herr Heitmann begann seinen Vortrag mit dem Verweis auf den neuen chinesischen Supercomputer „Tianhe 2“, übersetzt „Milchstraße“, der die Rangliste der 500 schnellsten Computer der Welt voraussichtlich bald anführen wird. Mit diesem Beispiel untermauerte er seine These über Chinas Entwicklung von der Werkbank der Welt zu einem Land mit vielseitigen innovativen Technologien. Diesen Trend bezeichnete er als „China chic statt China cheap“.

Wenn früher die Kooperation deutscher Unternehmen mit China meist einer Einbahnstraße glich, so werde sie zunehmend zur „Zweibahnstraße“: Immer mehr chinesische Firmen errichten Standorte in Deutschland, immer mehr deutsche Unternehmen stellen chinesische Fachkräfte ein und übersetzen ihre Firmenwebseiten ins Chinesische.

Herr Heitmann beendete seinen Vortrag mit einer kurzen Darstellung der Aktivitäten von LANXESS in und mit China. LANXESS fördere nicht nur den wirtschaftlichen, sondern auch den kulturellen Austausch. Er riet allen europäischen und chinesischen Firmen, diesem Vorbild zu folgen und „gemeinsam nach den Sternen zu greifen“.

Mit mehr als 200 Teilnehmern war die China-Rede 2013 wie gewohnt sehr gut besucht. Beim anschließenden gesetzten Abendessen gab es hinreichend Gelegenheit, aufgeworfene Fragen zu vertiefen und mit anderen Teilnehmern in Kontakt zu treten.

Bo’er Liu, Katharina Kurth



Wir danken für die Unterstützung:

Global Switch Homepage Rödl & Partner Homepage SNB Law Homepage

Melden Sie sich zum DCW-Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Informationen zu Veranstaltungen und Aktivitäten der DCW.



Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Durch Anmeldung zum Newsletter willigen Sie ein, Informationen der DCW und D C W GmbH zu Veranstaltungen und anderen Aktivitäten zu erhalten. Sie willigen zudem ein, dass Ihre Kontaktdaten zu diesem Zwecke gespeichert werden und stimmen den Angaben zum Datenschutz zu. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.


© 2006–2019 Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung e.V. All rights reserved.

Nach oben springen