Diese Website verwendet Cookies zur Anmeldung, Navigation und für andere Funktionen. Wenn Sie unsere Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies in Ihrem Browser gespeichert werden. Aktivieren Sie JavaScript, um die Speicherung von Cookies auszuschalten. | Angaben zum Datenschutz
Springen zu: Navigation | Inhalt

Inhalt

DCW | Fachtagung „Safe Business in China“

Fachtagung „Safe Business in China“, 28.11.2013 im Industrie-Club Düsseldorf

Die Bekämpfung von Korruption ist eine der wichtigsten Aufgaben, welche sich die neue chinesische Partei- und Staatsführung für die kommenden Jahre vorgenommen hat. Dabei zeigen die aktuellen Entwicklungen, dass auch ausländische Unternehmen hiervon betroffen sind.

Am 28.11.2013 veranstaltete die DCW daher in Kooperation mit Experten von Taylor Wessing, PwC und der arsa consulting GmbH die Fachtagung zum Thema „Safe Business in China“.

Teilnehmer der Fachtagung

Der Vorsitzende der DCW-Region NRW, Herr Dr. Clemens Schütte, eröffnete die Fachtagung mit Grußworten an die Teilnehmer und übernahm die Moderation. Herr Goldammer (Partner von Taylor Wessing) hielt einen Vortrag über „Herausforderung Compliance – Risiken kontrollieren und Haftung minimieren“ mit Aspekten und Erläuterungen über chinesisches Arbeitsrecht, Gewerberecht und Strafrecht. Anschließend präsentierte Herr Otto (Leiter der China Business Group, Partner Assurance, PwC) das Thema „Chinesische Bilanzen – kann man ihnen vertrauen?“. Dabei berichtete er von seiner Analyse von Internal Controls sowie Audits chinesischer Unternehmen.

Herr Goldammer ist Mitglied der Practice Group Corporate. Schwerpunktmäßig konzentriert sich seine Tätigkeit neben den klassischen Themenkreisen des Foreign Direct Investment vor allem auf die Gebiete Restrukturierung, M&A sowie Compliance.

Herr Otto ist Partner bei PricewaterhouseCoopers AG in Frankfurt. Er ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Seit 23 Jahren ist Herr Otto an verschiedenen Standorten für PwC aktiv, vornehmlich bei der Prüfung von Jahresabschlüssen.

Teilnehmer der Fachtagung

Nach einer Kaffeepause referierte Herr Haselberger, Geschäftsführender Gesellschafter, arsa consulting GmbH, über das Thema „Aufdeckung und Prävention von wirtschaftskriminellen Handlungen in China“. Er zeigte einige Beispiele von Compliance-Verstößen aus eigener Erfahrung auf. Nach dem Vortrag folgte eine Fragerunde, in der den Teilnehmern die Möglichkeit geboten wurde aufgekommene Fragen beantworten zu lassen.

Herr Haselberger verfügt über langjährige Revisionserfahrung als Senior Auditor und Revisionsleiter in den Branchen Chemie, Pharma, Maschinen- und Anlagenbau sowie in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Zur Wahrnehmung von Corporate-Governance-Aufgaben war er unter anderem Aufsichtsratsmitglied einer brasilianischen Tochtergesellschaft eines deutschen Chemiekonzerns.

Zum Ende der Veranstaltung war den Gästen bei einem Dinner die Möglichkeit zum Networken gegeben und sich in angenehmer Atmosphäre über die Thematik auszutauschen.

Chen Lou



Wir danken für die Unterstützung:

Global Switch Homepage Rödl & Partner Homepage SNB Law Homepage

Melden Sie sich zum DCW-Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Informationen zu Veranstaltungen und Aktivitäten der DCW.



Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Durch Anmeldung zum Newsletter willigen Sie ein, Informationen der DCW und D C W GmbH zu Veranstaltungen und anderen Aktivitäten zu erhalten. Sie willigen zudem ein, dass Ihre Kontaktdaten zu diesem Zwecke gespeichert werden und stimmen den Angaben zum Datenschutz zu. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.


© 2006–2019 Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung e.V. All rights reserved.

Nach oben springen