Diese Website verwendet Cookies zur Anmeldung, Navigation und für andere Funktionen. Wenn Sie unsere Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies in Ihrem Browser gespeichert werden. Aktivieren Sie JavaScript, um die Speicherung von Cookies auszuschalten. | Angaben zum Datenschutz
Springen zu: Navigation | Inhalt

Inhalt

DCW | DCW-Regionaltreffen: Connected China – Kundengewinnung durch E-Commerce, M-Commerce und Social Media

DCW-Regionaltreffen: Connected China – Kundengewinnung durch E-Commerce, M-Commerce und Social Media, am 28. September 2017 in Hamburg

Der chinesische E-Commerce-Markt gehört aufgrund seiner Marktgröße und seines Innovationspotenzials zu den attraktivsten E-Commerce-Märkten weltweit.Während im vergangenen Jahr insgesamt 339 Milliarden Euro umgesetzt wurden, waren es zwischen Januar und September 2017 bereits 452 Milliarden Euro. Die Anzahl der chinesischen Online-Käufer nimmt ebenfalls stetig zu und ist von rund 34 Millionen im Jahr 2005 auf über 413 Millionen im Jahr 2015 gestiegen. Der weitere Ausbau und die Stabilisierung des grenzüberschreitenden E-Commerce bietet ein Umfeld für B2C- und B2B-Geschäfte, von dem sowohl internationale Verkäufer als auch chinesische Verbraucher profitieren können.

Aus diesem Grund lud die Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung e.V. (DCW) am 28. September 2017 zu einem Treffen der DCW-Region Norddeutschland mit dem Thema „Kundengewinnung durch E-Commerce, M-Commerce und Social Media“ in Hamburg ein. Dort wurden verschiedene Vertriebsstrategien für europäische Unternehmen in China dargestellt und die Möglichkeiten zur erfolgreichen Kundengewinnung durch E-Commerce und Social Media aufgezeigt.

Herr Dr. Nils Krause, Vorsitzender der DCW-Region Norddeutschland, eröffnete am Nachmittag die Veranstaltung bei Kaffee und Tee und führte anschließend durch das Programm. Rund 25 Teilnehmer konnten neues Wissen über die zunehmende Bedeutung des mobilen E-Commerce sammeln. So wusste Kai Ding, Geschäftsführer der HAMKAI GmbH, Strategien, Trends und Insider-Tipps zum erfolgreichen E-Commerce in China zu geben. In seinem spannenden Vortrag konnte er den Teilnehmern von seiner Erfahrung als Onlinemarketing-Manager berichten und Aufschluss über die Strategien eines erfolgreichen E-Commerce in China geben. Anschließend gab Frau Yahui Luo-Alt, stellvertretende Vorsitzende der DCW-Region Nordbayern, einen wertvollen Überblick chinesische Social-Media-Plattformen und rundete ihren Vortrag mit einer Case Study ab.

Ein warmer Imbiss und erfrischende Getränke boten schließlich die Möglichkeit, sich in ungezwungenem Rahmen zu den Vortragsinhalten und eigenen E-Commerce-Projekten auszutauschen.

Die DCW bedankt sich herzlich bei allen Teilnehmern für ihr Kommen und die anregenden Gespräche sowie bei Herrn Kai Ding und Frau Yaohui Luo-Alt für ihre spannenden und informativen Vorträge.

Annalena Brem



Wir danken für die Unterstützung:

Global Switch Homepage Rödl & Partner Homepage SNB Law Homepage

Melden Sie sich zum DCW-Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Informationen zu Veranstaltungen und Aktivitäten der DCW.



Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Durch Anmeldung zum Newsletter willigen Sie ein, Informationen der DCW und D C W GmbH zu Veranstaltungen und anderen Aktivitäten zu erhalten. Sie willigen zudem ein, dass Ihre Kontaktdaten zu diesem Zwecke gespeichert werden und stimmen den Angaben zum Datenschutz zu. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.


© 2006–2019 Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung e.V. All rights reserved.

Nach oben springen