Diese Website verwendet Cookies zur Anmeldung, Navigation und für andere Funktionen. Wenn Sie unsere Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies in Ihrem Browser gespeichert werden. Aktivieren Sie JavaScript, um die Speicherung von Cookies auszuschalten. | Angaben zum Datenschutz
Springen zu: Navigation | Inhalt

Inhalt

DCW | DCW-Fachseminar: „China Sourcing –Strategien für ein effizientes Beschaffungsmanagement“

DCW-Fachseminar: „China Sourcing“ am 11. April 2018 in Stuttgart und am 12. April 2018 in Köln

Im April 2018 lud die Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung e.V. (DCW) zur DCW-Fachseminarreihe „China Sourcing – Strategien für ein effizientes Beschaffungsmanagement“ nach Stuttgart und Köln ein.

China ist längst nicht mehr die Werkbank der Welt, bleibt als Beschaffungsmarkt aber weiterhin höchst attraktiv. Insbesondere der Einkauf von Komponenten und höherwertigen Technologien ist in China meist lohnenswert. Dennoch zahlen europäische Unternehmen häufig teures Lehrgeld, da der chinesische Markt und die Lieferantenauswahl recht unübersichtlich scheinen.


DCW-Fachseminar „China Sourcing“ am 11. April 2018, Stuttgart

Wie man zuverlässige Partner im Reich der Mitte findet, wie man sich effizient gegen Währungsrisiken absichern kann und auf welche Einkaufsstrategien deutsche Hersteller bei der Beschaffung in China zurückgreifen, wurde auf den DCW-Fachseminaren diskutiert. Die Veranstaltungen fanden am 11. April 2018 im Business Club Schloss Solitude in Stuttgart und am 12. April 2018 in der IHK Köln statt. Die Veranstaltung in Stuttgart wurde von Herrn Jiawei Wang, stellvertretender Vorsitzender der DCW-Region Baden-Württemberg, moderiert. In Köln führte Herr Dirk van der Coelen, stellvertretender  Vorsitzender der DCW-Region Nordrhein-Westfalen, durch das Programm.


DCW-Fachseminar „China Sourcing“ am 11. April 2018, Stuttgart

Zum Auftakt der Veranstaltungen in Köln und Stuttgart erläuterte Christian Santner, Director Germany, Austria and Switzerland des Einkaufsdienstleisters Dragon Sourcing, an praktischen Beispielen, wie er seine Kunden bei der Lieferantenauswahl in China unterstützt, auf welche Tools und Prozesse er dabei zurückgreift und was deutsche Unternehmen beim Einkauf in China beachten müssen. Im Anschluss daran referierte Oliver Herbst, Corporate Hedging Manager bei Western Union Business Solutions, zum internationalen Zahlungsverkehr zwischen China und Europa und wie man sich gegen Währungsrisiken absichern kann.

Nach einer Q&A-Runde und einer kurzen Kaffeepause gab Prof. Dr.-Ing. Andreas Voegele, Partner bei EAC International Consulting, in Stuttgart einen Einblick in den Einkauf 4.0 und zeigte auf, welchen Einfluss die Digitalisierung auf bestehende Beschaffungsvorgänge hat und welche neuen Herausforderungen sich dadurch ergeben. In Köln stellte Michael Ries, Marketing Manager des Hong Kong Trade Development Council (HKTDC), heraus, wie man die Sourcingplattform Hongkong für die Beschaffungsvorgänge in China nutzen kann.


DCW-Fachseminar „China Sourcing“ am 12. April 2018, Köln

Abschließend gewährten Frank Berberich, Global Category Manager der Veritas AG, und Sven Fritsch, Head of Strategic Procurement (China) und Sourcing Manager Asia der GEZE GmbH, einen Einblick in die jeweilige Einkaufsstrategie ihres Unternehmens und berichteten von ihren praktischen Erfahrungen bei der Beschaffung in China. Das anschließende Get-Together bot nochmals die Gelegenheit, sich bei einem warmen Imbiss und erfrischenden Getränken zur Thematik auszutauschen.

Die DCW bedankt sich herzlich bei allen Teilnehmern für ihr Kommen, bei den spannenden und informativen Vorträgen der Referenten sowie beim Business Club Stuttgart und der IHK Köln für die freundliche Unterstützung vor Ort.

Katharina Erdtmann

 



Wir danken für die Unterstützung:

Global Switch Homepage Rödl & Partner Homepage SNB Law Homepage

Melden Sie sich zum DCW-Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Informationen zu Veranstaltungen und Aktivitäten der DCW.



Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Durch Anmeldung zum Newsletter willigen Sie ein, Informationen der DCW und D C W GmbH zu Veranstaltungen und anderen Aktivitäten zu erhalten. Sie willigen zudem ein, dass Ihre Kontaktdaten zu diesem Zwecke gespeichert werden und stimmen den Angaben zum Datenschutz zu. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.


© 2006–2019 Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung e.V. All rights reserved.

Nach oben springen