Diese Website verwendet Cookies zur Anmeldung, Navigation und für andere Funktionen. Wenn Sie unsere Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies in Ihrem Browser gespeichert werden. Aktivieren Sie JavaScript, um die Speicherung von Cookies auszuschalten. | Angaben zum Datenschutz
Springen zu: Navigation | Inhalt

Inhalt

DCW | DCW-Fachseminar „China Healthcare“

DCW-Fachseminar „China Healthcare“ – Chancen und Marktpotential für deutsch-chinesische Kooperationen, 20. April 2021

Am 20. April begrüßte die DCW Expertinnen und Experten des deutschen und chinesischen Gesundheitssektors, um über die aktuellen Entwicklungen auf beiden Märkten zu informieren und Best-Practice-Beispiele zu geben.

Im ersten Teil der Veranstaltung lag der Fokus zunächst auf dem chinesischen Gesundheitsmarkt. Herr Prof. Dr. Dr. med. habil. Dr. phil. Dr. theol. h.c. Eckhard Nagel, Leiter des Instituts für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften an der Universität Bayreuth, stellte den Status quo und das deutsch-chinesische Kooperationspotenzial im Bereich der Digitalisierung im Gesundheitswesen vor. Frau Xiaomei Fu und Herr Mathias Müller von Rödl & Partner erläuterten anschließend die rechtlichen Aspekte bei Investitionen im chinesischen Gesundheitsmarkt am Beispiel eines deutschen Medizingeräte-Herstellers. Nicholas Kwan, Director of Research beim Hong Kong Trade Development Council, stellte daraufhin den Gesundheitsmarkt in Hongkong als „Business Hub“ für deutsche Unternehmen vor.

Nach einer kurzen digitalen Kaffeepause widmete sich der zweite Teil der Veranstaltung dann stärker dem deutschen Gesundheitsmarkt. Hier referierte Herr Prof. Christoph Reinicke, Fachbereichsleiter Gesundheitswesen der Hayek International Business School, zu Chancen der deutschen Gesundheitswirtschaft und zur Tradition deutsch-chinesischer Wirtschaftsbeziehungen. Es folgten zwei Erfahrungsberichte eines deutschen Unternehmens mit Kooperationen nach China und eines chinesischen Unternehmens, das in Deutschland investiert hat. Herr Fritjof Nelting, Geschäftsführer der Gezeiten Haus Gruppe GmbH, erläuterte anhand seines Unternehmens die deutsch-chinesischen Partnerschaften im Klinikbereich, während Herr Claus Nielutz, Director Europe bei Yinglian Pharmaceutical GmbH, Erfahrungen eines chinesischen Gesundheits- und Pharmakonzerns vorstellte.

Abschließend wurde den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit gegeben, Fragen an die Referentinnen und Referenten zu stellen.

Die DCW bedankt sich herzlich bei den Referentinnen und Referenten für ihre informativen Vorträge und bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihr Interesse und für ihre spannenden Diskussionsbeiträge. Das Fachseminar wurde aufgezeichnet und kann als Online-Seminar-Paket gebucht werden.

Isabeau Höhn



Wir danken für die Unterstützung:

Rödl & Partner Homepage


© 2006–2021 Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung e.V. All rights reserved.

Nach oben springen