Diese Website verwendet Cookies zur Anmeldung, Navigation und für andere Funktionen. Wenn Sie unsere Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies in Ihrem Browser gespeichert werden. Aktivieren Sie JavaScript, um die Speicherung von Cookies auszuschalten. | Angaben zum Datenschutz
Springen zu: Navigation | Inhalt

Inhalt

DCW | DCW-Online-Seminar „Lieferengpässe in der Corona-Pandemie: Finanzielle Absicherungsstrategien für deutsche Unternehmen“

DCW-Online-Seminar „Lieferengpässe in der Corona-Pandemie: Finanzielle Absicherungsstrategien für deutsche Unternehmen“, 17. März 2022

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben erhebliche Auswirkungen auf die Lieferketten. Deutsche Unternehmen kämpfen weiterhin mit steigenden Logistikkosten, Materialknappheit und Lieferengpässen. Auch auf den Dollarkurs und den Finanzmarkt insgesamt haben die Lieferprobleme Auswirkungen. Unklare Lieferzeitfenster erfordern von Händlern ein Höchstmaß an finanzieller Flexibilität.

Aus diesem Anlass erläuterte Frau Leonie Heil, Business Development Manager bei der Western Union Business Solutions, in ihrem Vortrag mögliche Strategien zur Absicherung gegen finanzielle Risiken durch coronabedingte Lieferengpässe. Den Einstieg in das Online-Seminar bildete ein Grußwort und eine allgemeine Einführung in die Thematik durch Frau Silke Besser, Geschäftsführerin der DCW. Anschließend schilderte Frau Heil die aktuelle und erwartbare Marktsituation in China unter Einfluss der Corona-Pandemie und veranschaulichte den Zusammenhang zwischen Lieferengpässen und dem US-Dollarkurs. Als Expertin für Währungsabsicherung und den Zahlungsverkehr in Fremdwährungen stellte sie im Anschluss eine Reihe von geeigneten Absicherungsmodellen vor, die deutsche Unternehmen zum Schutz gegen Währungsrisiken einsetzen können. Neben den klassischen Termingeschäften erhielten die Teilnehmenden Einblicke in flexible Alternativmodelle wie Partcipator und Vanilla Options. In der abschließenden Q&A-Runde hatten alle Teilnehmenden zudem die Gelegenheit, Fragen an die Referentin zu stellen.

Die DCW bedankt sich herzlich bei der Referentin für ihren informativen Vortrag und bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihr Interesse und die spannenden Diskussionsbeiträge. Das Online-Seminar wurde aufgezeichnet und kann im Mitgliederbereich auf der DCW-Website jederzeit abgerufen werden.

Imke Neiteler

 



Wir danken unserem Jahressponsor:

Rödl & Partner Homepage


© 2006–2022 Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung e.V. All rights reserved.

Nach oben springen