Diese Website verwendet Cookies zur Anmeldung, Navigation und für andere Funktionen. Wenn Sie unsere Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies in Ihrem Browser gespeichert werden. Aktivieren Sie JavaScript, um die Speicherung von Cookies auszuschalten. | Angaben zum Datenschutz
Springen zu: Navigation | Inhalt

Inhalt

DCW | Informationstag „Yunnan“

Informationstag und Matchmaking-Event: „China Goes West“ – Provinz Yunnan: Industriestandort der Zukunft, 25. April 2017 in Düsseldorf 

Am 25. April 2017 fand in Düsseldorf der Informationstag „China Goes West – Provinz Yunnan: Industriestandort der Zukunft“ mit anschließendem Matchmaking-Event statt. Auf der von der Provinzregierung Yunnan und dem Generalkonsulat der Volksrepublik China in Düsseldorf mit Unterstützung der DCW und der IHK Düsseldorf organisierten Veranstaltung wurden rund 100 Teilnehmer begrüßt. Frau Silke Besser, Geschäftsführerin der DCW, moderierte den Informationstag.

Herr Dr. Günther Horzetzky, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk in Nordrhein-Westfalen, Herr Dr. Gerhard Eschenbaum, stellvertretender Hauptgeschäftsführer und Leiter der Abteilung Außenwirtschaft bei der IHK Düsseldorf, sowie Herr Feng Haiyang, Generalkonsul am Generalkonsulat der Volksrepublik China in Düsseldorf, hielten Grußworte zur Eröffnung der Veranstaltung. Im Anschluss präsentierte Herr Yang Hongbo, Direktor der Development and Reform Commission of Yunnan Province, seine Heimatprovinz und betonte dabei vor allem das Potenzial als gegenwärtiger und zukünftiger Industriestandort.

Anschließend gaben führende Manager deutscher und chinesischer Unternehmen Einblicke in ihre Erfahrungen in ihre binationalen Geschäftsbereiche mit Fokus auf deutsche Investitionen in Yunnan. Herr Zhang Tao, Chairman der Yunnan Tin Group, dem weltweit größten Zinnproduzenten, erläuterte die Aktivitäten seines Unternehmens auf dem europäischen und deutschen Markt. Herr Li Youqing, Geschäftsführer der Yunnan Messer Gas Products Co., berichtete über seine unternehmerischen Erfahrungen mit Messer in der Provinz Yunnan. Auch die Bayer AG ist bereits in der südwest-chinesischen Provinz vertreten. Über deren Geschäftsaktivitäten informierte Herr Kai Mornhinweg, Leiter des Liaison Office State Governmental Affairs Germany der Bayer AG.

Vor dem abschließenden Matchmaking-Event wurden mehrere Kooperationsverträge zwischen Unternehmen aus Europa und Yunnan feierlich unterzeichnet. Die Vertreter der chinesischen Unternehmen fanden sich im Anschluss an die Veranstaltung während des Matchmakings in konstruktiven Gesprächen mit den Teilnehmern zusammen. Die DCW bedankt sich herzlich bei allen, die ihren Teil zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben genauso wie bei den zahlreichen Teilnehmern für ihr Interesse und ihr Kommen.

Leonhard Lach



Wir danken für die Unterstützung:

Global Switch Homepage Rödl & Partner Homepage SNB Law Homepage


© 2006–2019 Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung e.V. All rights reserved.

Nach oben springen