Diese Website verwendet Cookies zur Anmeldung, Navigation und für andere Funktionen. Wenn Sie unsere Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies in Ihrem Browser gespeichert werden. Aktivieren Sie JavaScript, um die Speicherung von Cookies auszuschalten. | Angaben zum Datenschutz
Springen zu: Navigation | Inhalt

Inhalt

DCW | China-Rede und Mitgliederversammlung 2011

China: Beschaffungs- und Absatzmarkt zugleich

Vortrag H. Hainer

Am Mittwoch, den 13. Juli 2011, lud die DCW in Kooperation mit dem Vorstand des Industrieclubs Düsseldorf zu einem Vortrag von Herrn Herbert Hainer, Vorsitzender des Vorstandes der adidas AG, ein. Thema des Vortrags war der chinesische Markt als Beschaffungs- und Absatzmarkt aus Sicht der adidas AG.

In seinem Vortrag legte Herr Hainer dar, warum für die adidas AG der chinesische auf absehbare Zeit den amerika¬nischen Markt als Hauptabsatzmarkt ablösen wird. Auch der indische Markt, und wie sich dieser im Vergleich darstellt, wurde thematisiert.

Darüber hinaus sprach Herr Hainer über Wachstumsstrategien der adidas AG in Chinas boomenden Groß- und Kleinstädten sowie Möglichkeiten, um aufstrebenden chinesischen Unternehmen erfolgreich Paroli bieten zu können. Unterlegt wurde die Rede mit Daten und Fakten sowie Zielen, welche es im Rahmen der so genannten „Route 2015“ zu erreichen gilt. Im Anschluss an den spannenden und informativen Vortrag nahm sich Herr Hainer zudem viel Zeit, um auf Fragen der mehr als hundert Zuhörer einzugehen. Diese nahmen das Angebot gerne an und stellten eine Vielzahl von Fragen rund um das Thema adidas AG sowie deren Chancen und Herausforderungen auf dem chinesischen Markt.

 

Mitgliederversammlung 2011

Mitgliederversammlung 2011

Zuvor fanden bereits die Beiratssitzung sowie die Mitgliederversammlung 2011 der DCW mit dem Vorstandsvorsitzenden Herrn Heinrich Deichmann als Versammlungsleiter in den Räumlichkeiten des Industrieclubs Düsseldorf statt. Auf der Tagesordnung stand zunächst die Vorstellung des Tätigkeitsberichtes durch Herrn Henning von Berg. Es folgte die Entlastung der Rechnungsprüfer sowie die Genehmigung des Jahresabschlusses 2010 mit der Entlastung des Vorstandes. Ausführungen zur Kassenprüfung erfolgten hierbei durch Herrn Wulf Linzenich, ebenfalls aktuelles Vorstandsmitglied.

Als nächstes stand die Genehmigung des Haushaltsplans 2011 auf der Tagesordnung. Dieser wurde ebenfalls von Herrn Wulf Linzenich vorgestellt und von den Mitgliedern abgenommen. Schließlich stellte sich der gesamte DCW-Vorstand geschlossen zur Wiederwahl und wurde einstimmig im Amt bestätigt.

Jonas Barner



Wir danken für die Unterstützung:

Global Switch Homepage Rödl & Partner Homepage SNB Law Homepage

Melden Sie sich zum DCW-Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Informationen zu Veranstaltungen und Aktivitäten der DCW.



Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Durch Anmeldung zum Newsletter willigen Sie ein, Informationen der DCW und D C W GmbH zu Veranstaltungen und anderen Aktivitäten zu erhalten. Sie willigen zudem ein, dass Ihre Kontaktdaten zu diesem Zwecke gespeichert werden und stimmen den Angaben zum Datenschutz zu. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.


© 2006–2019 Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung e.V. All rights reserved.

Nach oben springen